Faltbarer Altar als erfolgreiches Mailing



Sprachnavigation

Faltbarer Altar als erfolgreiches Mailing Die Einladung zum 48. Wirz Cocktail

Die Agenturgruppe Wirz lud unter dem Motto «Wir Missionare – das Zeitalter der Selbstdarsteller» zum Branchen-Cocktail ein. Das Mailing in Form eines faltbaren Altars war ein voller Erfolg: 300 Gäste aus Medien, Marketing und Wirtschaft folgten der Einladung.

Sind Veganismus, Homöopathie oder Yoga die neuen Ersatzreligionen einer pluralisierten Gesellschaft? Und kann auch der aufgeklärte Mensch nicht ohne Handlungsanweisungen leben? Diese und weitere Fragen diskutierten prominente Vertreter aus Politik, Kultur und Wissenschaft am 48. Wirz Cocktail, der durch die Agentur organisiert wurde. Sie alle waren sich einig: Der Mensch braucht Regeln, um sich in dieser immer komplexer werdenden Welt zurechtzufinden.

Botschaft auf den Punkt gebracht

Dieses Credo galt auch für die Kreation der zugehörigen Cocktail-Einladung. «Bei der anzusprechenden Zielgruppe handelte es sich um sehr beschäftigte Menschen, die wenig Zeit haben, sich mit ihrer Post auseinanderzusetzen», sagt Jörg Bewersdorff, CEO der Agentur Wirz Activation. Je schneller und impliziter es gelinge, sie auf einen Event aufmerksam zu machen, desto höher sei die Wahrscheinlichkeit, dass sie in das Mailing einstiegen.

Ein volles Haus und einen Award

Die Veranstaltung ist laut Bewersdorff der mit Abstand wichtigste Anlass im jährlichen Agentur-Kalender. Entsprechendes Gewicht habe deshalb die Einladung, die ganz klassisch als Mailing per Post versendet werde. «Wir überlegen uns jedes Jahr wieder etwas ganz Besonderes.» Gemäss dem Motto – «Wir Missionare – das Zeitalter der Selbstdarsteller» – entstand aus einer klassischen Einladung ein knallbuntes Mailing in Form eines selbst stehenden Altars. Vor Ort wurden die farbigen Illustrationen als Saal-Illumination zusätzlich in Szene gesetzt.

DirectCases: Kampagnenbeispiele für Sie zusammengestellt

Das praktische Booklet «DirectCases» zeigt eine Auswahl von aktuellen und erfolgreichen Dialogmarketing-Massnahmen, welche individuell auf die Empfänger ausgerichtet und realisiert wurden. Lassen Sie sich inspirieren!

Jetzt kostenlos bestellen

Ziel der Massnahme war eine möglichst hohe Anmeldequote. Der Einladung in den Zürcher Club «Aura» folgten schliesslich 300 Gäste aus Medien, Marketing und Wirtschaft sowie Kunden. Und welches Fazit zieht der Agentur-Chef selbst zum Mailing? «Ich bin selten wirklich ganz zufrieden, aber an der Einladung zum 48. Wirz Cocktail gab und gibt es wirklich nichts zu meckern: Das Aura war voll, das Feedback der Gäste war super und das Mailing wurde beim SDV-Award ausgezeichnet. Das passt!»