8 Ideen um Kunden zu begeistern



Sprachnavigation

8 Ideen um Kunden zu begeistern So tragen Sie Ihre Topkunden auf Händen

Kunden zu begeistern zahlt sich für Sie aus. Denn einerseits kaufen begeisterte Kunden mehr als die «nur» zufriedenen Kunden. Andererseits empfehlen Ihre Fans Sie weiter. Schenken Sie Ihren Topkunden deshalb besondere Aufmerksamkeit, begeistern Sie sie und vertiefen Sie so die Kundenbindung. Diese acht Ideen zeigen Ihnen, wie’s geht.

Idee Nr. 1: Bedanken Sie sich für Komplimente.

Ganz gleich, ob ein Kunde seine Begeisterung Ihnen gegenüber im Internet kundtut, Dritten davon erzählt oder Ihnen schreibt: Bedanken Sie sich für Komplimente – am besten handschriftlich, weil das Wertschätzung signalisiert. Wenn Sie Ihrer Karte dann noch eine kleine Aufmerksamkeit beilegen, stärken Sie die Kundenbindung weiter und machen den Kunden vermutlich endgültig zum Fan.

Idee Nr. 2: Motivieren Sie Topkunden, Sie zu bewerten.

Kunden zu begeistern bewirkt am meisten, wenn andere davon erfahren. Bringen Sie Ihre Kunden deshalb dazu, Ihre Produkte und Ihren Kundenservice zu bewerten, zum Beispiel auf Ihrer Website und auf Bewertungsportalen.

Idee Nr. 3: Gewinnen Sie begeisterte Kunden als Testimonials.

Zitate von Referenzkunden sind wertvoll für Sie, besonders wenn es sich um bekannte Unternehmen oder Persönlichkeiten handelt. Fragen Sie gute Kunden, ob Sie eine Aussage mit Namen und allenfalls auch Bild veröffentlichen dürfen. Legen Sie dabei gemeinsam fest, wie und wo das Zitat publiziert wird.

Idee Nr. 4: Bevorzugen Sie Ihre Topkunden.

Bieten Sie Ihren besten Kunden die Möglichkeit, als Erste von Exklusivangeboten zu profitieren. Und überraschen Sie sie ab und zu mit einem Geschenk, einer Warenprobe oder einem Rabattgutschein.

Checkliste Service und Kundenorientierung

Damit die Kundenzufriedenheit nicht einfach Glücksache ist, braucht es eine durchdachte Servicestrategie. Sie hält fest, was erfüllt sein muss, damit sich der Kunde wertgeschätzt fühlt und seine Loyalität zum Unternehmen wächst. Unsere Checkliste gibt Ihnen Orientierung in allen Fragen rund um Service und Kundenorientierung.

Jetzt Checkliste kostenlos anfordern

Idee Nr. 5: Bieten Sie Ihren Fans einen Premiumservice.

Lassen Sie Ihre besten Kunden in den Genuss von Extra-Services kommen. Bieten Sie ihnen etwa einen kostenlosen Versandservice, führen Sie einen Kundenclub oder geben Sie eine VIP-Kundenkarte mit exklusiven Vorteilen heraus. Welches Kundenbindungsprogramm sich für Ihr Unternehmen eignet, erfahren Sie im Beitrag «Kundenbindungsprogramme: So unterscheiden sie sich».

Idee Nr. 6: Lassen Sie Topkunden testen.

Begeisterte Kunden sind ideale Testkunden. Denn einerseits schildern sie Ihnen ehrlich und reflektiert ihren Eindruck von einem neuen Produkt. Andererseits schätzen sie es, dass ihre Meinung gefragt ist. Das zeigt Kundenorientierung und stärkt die Kundenbindung weiter.

Idee Nr. 7: Setzen Sie auf Empfehlungsmarketing.

Empfehlungsmarketing gehört zu den wirkungsvollsten Marketinginstrumenten. Nutzen Sie dieses Potenzial gezielt, zum Beispiel mit der vorfrankierten Empfehlungskarte der Schweizerischen Post. Weitere Tipps finden Sie im Beitrag «Die Chancen von Empfehlungsmarketing nutzen».

Idee Nr. 8: Vermitteln Sie Wissen.

Topkunden haben ein grosses Interesse an Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten. Laden Sie diese Kunden deshalb zu Produktschulungen ein und gewähren Sie ihnen bei exklusiven Veranstaltungen einen Blick hinter die Kulissen – für noch mehr Kundenbegeisterung.